Herzlich willkommen bei St. Andreas in Verden!

Auf der Sonnenseite des Verdener Doms steht seit fast 800 Jahren die St. Andreaskirche. Und ebenso lange gibt es auch schon die St. Andreasgemeinde. Wir sind froh, dass wir eine so schöne alte Kirche haben und bemühen uns nach Kräften, diese alten Mauern mit Leben zu füllen, damit Menschen verschiedener Generationen hier ein Zuhause finden. Mittelpunkt und Zentrum unseres Gemeindelebens ist ein lebendiger Gottesdienst mit vielfältiger Musik. Wir schätzen alte Traditionen und sind zugleich offen für neue Wege.

Herz und Mund und Tat und Leben

Sonntag, 5. Februar 2017, 18.00 Uhr in der St. Andreaskirche

Chorkonzert der St. Andreaskantorei

Musik von Johann Sebastian Bach

Kantate Nr. 147 "Herz und Mund und Tat und Leben"

Brandenburgisches Konzert Nr. 4

 

Ausführende:

St. Andreaskantorei Verden

Camerata St. Andreas

Ute Engelke (Sopran, Christiane Artisi (Alt)

Jörn Lindemann (Tenor), Torsten Gödde (Bass)

Gilles Geu (Blockflöte), Hansjürgen Wiehe (Blockflöte)

Thomas Grunwald-Deyda (Solovioline und Gesamtleitung)

 

Der Eintritt ist frei - Am Ausgang wird eine Spende erbeten